Austria, Wien
+43 670 771 55 02
team@inventini.eu

Eventzelt Pascal 5x5m

24,002.376,00

  • Pneumatisches Eventzelt PASCAL der Marke Inventini
  • Eventzelt Größe: 4x4m
  • Dach und Wände individuell bedruckt
  • Sublimation Druck – CMYK Palette
  • Preis inkl. Abspann-Set und Tragetasche
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

  • Aufblasbares Eventzelte Pascal mit Firmenlogo, Werbeslogan oder Muster
  • Eventzelt Größe: 5x5m
  • Standfuß Material: Polyurethan
  • Fuß Farbe: freiwählbar, individuell bedruckt in allen CMYK Farmen
  • Material der Überdachung und Seitenwänden: reißfestes und wasserabweisendes Polyestergewebe mit der Grammatur 220g/m²
  • Druckart: Sublimation – vollflächiger Druck in allen Farben (CMYK)
  • Seitenwände sind mit einem Reißverschluss versehen (Farbe schwarz /weiß)
  • Im Lieferumfang: 4 Erdanker mit Abspannseilen, Reparatur-Set, praktische Transporttasche
  • Zusatzelemente: Fenster, Rolltüren, Vordach, Verbindungtunnel etc.
  • Produktionszeit: 10-14 Tage ab der Dateifreigabe
  • Kostenloser Datencheck
  • Kostenlose 3D Simulation

Zelt Pascal Konstruktion Details:

Verfügbare Größen. Angaben in cm:

Zelt Größe Höhe Breite Höhe

seitlich

Vordach

Länge

Vordach

Eingang

3 x 3 230 325 200 135 190
4 x 4 280 415 225 165 223
5 x 5 340 510 250 165 263
6 x 6 400 610 300 193 317

 

Druckfläche:

Zelt Größe Überdachung Max. Druckfläche
3 x 3 m 9 m2 59 m2
4 x 4 m 16 m2 78 m2
5 x 5 m 25 m2 94 m2
6 x 6 m 36 m2 131m2

Transportmaßen:

Zelt Größe Transportmaßen Gewicht
3 x 3 m 90 x 50 x 45 cm 15 kg
4 x 4 m 90 x 50 x 45 cm 19 kg
5 x 5 m 140 x 70 x 50 cm 27 kg
6 x 6 m 140 x 70 x 50 cm 38 kg

 

Aufblasbares Eventzelt Pascal – häufig gestellte Fragen

Wir möchten ein pneumatisches Eventzelt bestellen, haben aber keine IDEE für den Entwurf. Können Sie uns Vorschläge machen?

Ja, natürlich. Die Grafik Dienstleistungen können Sie bei uns kostenlos nutzen. Die Grafik Abteilung kreiert auf Basis der zugesendeten Dateien (Logos, Muster) und Ihrer Farbvorgaben 2 bis 3 Entwurf Vorschläge. Bis 3 Korrekturen und Farbänderungen sind möglich. Die 3D Simulation des Eventzeltes ist selbstverständlich auch dabei. Bitte beachten Sie bei der Planung Ihres Events, dass die Abstimmung des Designs mehrere Tage dauern kann.

Welche Farben des Zeltes bieten Sie an?

Praktisch jede Farbe ist möglich. Wir bedrucken komplett weiße Stoffe in allen CMYK Farbkombinationen – daher sowohl einfache Logos als auch komplexe Muster und Fotos bedruckt werden können. Wenn Sie ein einfarbiges Eventzelt oder einzelne Seiten ohne Druck bestellen möchten, stehen 12 Grundfarben zur Verfügung. Achtung: die einfarbigen Stoffe sind beidseitig farbig wobei der Druck ist nur einseitig. Bei beidseitig bedruckten Seiten müssen wir zwei bedruckten Stoffteile zusammennähen.

Wir möchten die Grafik des Eventzeltes selbst gestalten. Gibt es eine Druckvorlage?

Ja, wir stellen unseren Kunden und deren Werbeagenturen die passenden Druckvorlagen zur Verfügung. Wir Sie Ihre Dateien angelegt werden sollten und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie in unserem Druck Ratgeber.

Wie lange dauert die Produktion?

Sobald Sie den passenden Entwurf uns freigegeben haben, geht Ihr Eventzelt in die Produktion. Die Produktion selbst dauert je nach Menge und Jahreszeit durchschnittlich 10-12 Werktage. Die Lieferung der Eventzelte dauert je nach Entfernung und Versandart zusätzliche 2-3 Werktage. Zeit ist Qualität. Wir freuen uns immer über eine rechtzeitige Zusage – Zeit, die wir für die Qualitätskontrolle in allen Etappen der Produktion gut nutzen können.

Erfahren Sie mehr auf unserer Hauptseite

Zusätzliche Information

Gewicht 27 kg
Größe 500 × 500 × 340 cm

Video

Aufbau Anleitung

EMPFEHLUNGEN

  1. Aufblasbares Zelt ist nicht an extreme Wetterbedingungen angepasst, wie z.B.starke Winde, starke Regenfälle, Stürme oder Hagelschläge.
  1. Das Produkt ist nicht an die Schneelast angepasst. Im Falle einer Schneeräumung entfernen Sie es regelmäßig vom Dach, um ein Zusammenbrechen des Zeltes zu vermeiden.
  2. Im Falle einer Wasseransammlung entfernen Sie es regelmäßig vom Dach, um es zu entfernen.
  3. Vermeiden sie das Zusammenbrechen des Zeltes.
  4. Sie sollten das Zelt nicht unbeaufsichtigt lassen.
  5. Bei starkem Wind bauen Sie das Zelt ab (beginnen Sie mit den Seitenwänden und demontieren Sie dann das Dach).
  6. Halten Sie das Produkt von Wärmequellen und offenen Flammen fern. Bitte legen Sie keine Wärmequellen direkt auf das Produkt, da die Materialien bei hohen Temperaturen schmelzen können.
  7. Auf Wunsch können Sie Ihr Produkt aus schwer entflammbarem Gewebe (das den Anforderungen der B1-Norm entspricht) herstellen lassen.

AUFBAU

  1. Lesen Sie die folgenden Installationsanweisungen sorgfältig durch, bevor Sie das Zelt aufstellen.
  2. Beim Aufbau und Abbau des Zeltes muss darauf geachtet werden, die Körperverletzungen und andere Schäden zu vermeiden.
  3. Bevor Sie das Zelt in Transporttaschen falten, sollten Sie es gründlich reinigen. Schmutz sollte mit einem warm angefeuchteten Tuch vom Stoff entfernt werden. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel oder Hochdruckreiniger. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers auf dem Etikett.
  4. Stellen Sie vor dem Aufbau des Zeltes sicher, dass es trocken ist. Bei schlechtem Wetter verpacken Sie Ihr Produkt so bald wie möglich neu, um Schäden zu vermeiden. Packen Sie es noch einmal aus und lassen Sie es trocknen. Lagern Sie es an einem trockenen Ort um Feuchtigkeitsverunreinigungen zu vermeiden.
  1. Bei wiederkehrenden Windböen ist die Verankerung systematisch zu überprüfen.
  2. Das Zelt kann bei Wind bis zu 38 km/h benutzt werden. Bei stärkerem Wind wird er wird empfohlen, das Produkt zu demontieren. Bauen Sie zuerst die Wände ab, dann das Dach.
  3. Die Sicherheitsventile dürfen unter keinen Umständen abgedeckt werden.
  4. Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie das Produkt transportieren und lagern.
  5. Setzen Sie das Produkt keinen mechanischen Stößen aus und drücken Sie es nicht mit anderen Produkten zusammen.

MONTAGE

  1. Wählen Sie eine ebene Stelle, an der Sie das Zelt aufstellen möchten. Stellen Sie sicher, dass die Stelle groß genug ist (überprüfen Sie die Abmessungen in einem entsprechenden Bild) (Abb. 1)
  2. Nehmen Sie die Konstruktion aus der Tasche raus und legen Sie sie auf den Boden.
  3. Bringen Sie das LED-Panel oder die LED-Leuchte (falls vorhanden) an.
  4. Stellen Sie sicher, dass sich das Pumpenventil in der Position „gezogen – pumpen“ befindet. (Abb. 2).
  5. Schließen Sie die Pumpe an und pumpen Sie das Bein, bis es eine Form annimmt, aber nicht ganz steif ist.
  6. Trennen Sie zuerst den Pumpenschlauch vom Ventil und schalten Sie ihn dann aus (andernfalls entweicht etwas Luft) (Abb. 4).
  7. Zippen Sie die Wand und das Dach mit dem Reißverschluss von der Mitte nach unten (Abb. 5).
  8. Pumpen Sie das Zelt noch einmal nach bis es vollständig steif ist (Sie hören eine leichte Änderung im Geräusch der Pumpe). (Abb. 3). Achtung, übermäßiges Pumpen kann zum Zerreisen der Luftkörper führen.
  9. Befestigen Sie jedes der Zeltbeine am Boden, indem Sie die Stifte in die Ösen stecken (Abb. 6).
  10. Befestigen Sie das erste Ende des Seils am Dach und das andere Ende am Torsionsanker und hämmern Sie es in den Boden. Spannen Sie das Seil. (Abb. 7)
  11. Auf festem Untergrund sichern Sie das Zelt mit Gewichten.

ABBAU

  1. Bauen sie alle Zeltwände ab.
  2. Entfernen Sie das Abspannset.
  3. Entriegeln Sie das Pumpenventil, indem Sie es festdrücken und den Zentrierstift des Ventils in der geöffneten Position blockieren. Drehen Sie ihn dazu um etwa 10 Grad nach rechts oder links .
  4. Um die Luft aus dem Produkt zu entfernen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

a) Verwenden Sie den Pump-In-Pump-Out-Modus (verbinden Sie den Pumpschlauch mit der gegenüberliegenden Seite der Pumpe). Wenn Sie die Luft mit einer Pumpe aus dem Produkt entfernen, muss das Ventil in der geöffneten Position nicht blockiert werden, da die Pumpe dies automatisch tut.

b ) Führen Sie dies manuell durch, indem Sie das Pumpenventil in der geöffneten Position blockieren (drücken Sie darauf).

  1. Ordnen Sie die Zeltbeine nacheinander an. Rollen Sie sie nach innen in Richtung der offenen Ventile.
  2. Packen Sie die Zeltelemente in die Transporttasche.

REPARATUR

Ein kleines Loch kann mit einem Reparatursatz – Klebstoff und Folienpflaster – repariert werden.

Wenn die Produktfolie beschädigt ist:

  1. Suchen Sie den Schaden.
  2. Entfetten die Oberfläche.
  3. Tragen Sie den Klebstoff auf das Loch auf und achten Sie darauf, dass der Klebstoff nicht in das Produkt gelangt.
  4. Bringen Sie das Folienpflaster an.
  5. Warten Sie 60 Minuten, bis der Klebstoff vollständig ausgehärtet ist.

Es besteht die Möglichkeit, das Produkt an den Hersteller zurückzusenden.

Wir bieten einen kostenpflichtigen Service für mechanische Schäden.

Zelt Pascal Anleitung.PDF

Druckvorlage

Zelt Pascal 5x5m

Garantie

Zelt Pascal Garantie